PH-Messgerät

PH-Messgerät

Wenn Sie den Säuregehalt einer Flüssigkeit genau und präzise messen wollen, benötigen Sie kein echtes Labor und keine teuren Prüfgeräte. Heutzutage sind die digitalen pH-Messgeräte der neuesten Generation so genau und benutzerfreundlich geworden, dass Sie nur noch sicherstellen müssen, dass Ihr pH-Messgerät richtig kalibriert und gepflegt wird. Verwenden Sie keine pH-Teststreifen oder manuelle pH-Messgeräte, diese geben Ihnen einen Hinweis, aber wenn Sie Genauigkeit benötigen, verwenden Sie ein zuverlässiges digitales PH-Messgerät oder eine pH-Elektrode.
Denken Sie daran, dass der pH-Wert um den Faktor 10 steigt. Das bedeutet, ein pH-Wert von 6 ist 10x saurer als ein pH-Wert von 7. Ein pH-Wert von 5 ist 100x saurer als ein pH-Wert von 7. Erfahren Sie hier mehr über den pH-Wert.

Unsere pH-Messgeräte
Wir sind ein autorisierter Wiederverkäufer von Meytec® Instrumenten und Kalibrierlösungen. Unser Angebot an pH-Messgeräten umfasst heute 3 populäre Optionen, und alle 3 sind absolute Bestseller. Alle unsere pH-Messgeräte werden inklusive einiger Beutel mit hochwertigen Meytec® Pufferlösungen ausgeliefert. Keine Pulver, kein Mischen, echte Premium-Kalibrierlösung, gebrauchsfertig.
Entdecken Sie unser BSX-100 pH-Messgerät, einfaches Stift-Design mit neuer und verbesserter Soft- und Hardware. Es verfügt jetzt über eine automatische Kalibrierung an 3 Punkten und eine erhöhte Reaktivität. Unsere professionellen Kunden und Intensivnutzer bevorzugen unser pH-Messgerät der GT-Serie und unser pH-Kombimessgerät. Robustes Design, wasser- und staubdichte IP67-Einstufung, großes LCD-Display und austauschbare Elektrode machen es zum perfekten Instrument für jede genaue pH-Messung. Erfahren Sie hier mehr über pH-Messgeräte.

PH-Messgerät Anwendungen?
PH-Messgeräte werden weltweit und in großem Maßstab eingesetzt. Sie finden sie in jedem Labor, in Großküchen, in der Lebensmittelproduktion, in der Wasseraufbereitung, in Hydrokulturen, in der Pool- und Spa-Industrie, in Brauereien, in der Fischzucht, in der Bepflanzung und im Gartenbau...
Die Messung des Säuregrades einer Flüssigkeit ist ein wichtiger erster Schritt in vielen industriellen Prozessen oder Analysen. Zum Beispiel ist es für Schwimmbadbesitzer sehr wichtig, den pH-Wert ihres Schwimmbads um pH 7,2 zu halten. Dies macht es so neutral wie möglich für die Haut und die Augen, während gleichzeitig eine gute Wirksamkeit des Chlors erhalten bleibt. Die Wirksamkeit des Chlors ändert sich in Abhängigkeit vom pH-Wert. Wenn Sie sich um Pflanzen kümmern, werden Sie täglich den pH-Wert des Bodens und des Wassers Ihrer Pflanzen messen. Der Aufstieg kleiner Brauereien für Bier und Wein hat in letzter Zeit auch die Nachfrage nach pH-Messgeräten erhöht. Diese Brauereien müssen den pH-Wert ihres Bieres und Weins während des Gärungsprozesses messen. Hier erfahren Sie mehr über pH-Messgeräte und ihre Anwendungen.

Kalibrierung von pH-Messgeräten, wie und wie oft?
Jedes gelbasierte, flüssige pH-Messgerät (dies ist jedes pH-Messgerät, das Sie mit einem mit Flüssigkeit/Gel gefüllten Glaselektrodenkolben sehen) muss regelmäßig kalibriert werden. Warum könnten Sie fragen? Einfach ausgedrückt: Mit der Zeit verliert das Elektrolytgel im Inneren des pH-Messgeräts Elektronen und somit ändert sich der interne Messumfang. Dies führt zu einer geringeren Genauigkeit und wird mit der Alterung des Gels nur noch schlechter.
Glücklicherweise können wir unser pH-Messgerät kalibrieren. Wenn wir ein pH-Messgerät kalibrieren, werden wir eine so genannte Referenzlösung verwenden. Diese Referenzlösung hat einen festen pH-Wert bei einer bestimmten Temperatur. Und weil wir den genauen pH-Wert der Kalibrierlösung kennen, können wir der Software in unserem pH-Messgerät genau sagen, wo dieser Punkt liegt. Wenn Sie ein regelmässiger Endverbraucher sind, können Sie Ihr pH-Messgerät auf 1 Punkt kalibrieren. Wenn Sie ein professioneller Benutzer sind, oder wenn Sie absolute Präzision benötigen, müssen Sie auf 2 Punkten kalibrieren.
Der Kalibrierungsprozess eines pH-Messgerätes ist heutzutage einfach und vollautomatisch. Legen Sie einfach Ihr pH-Messgerät in die richtige pH-Kalibrierlösung ein und starten Sie den Prozess. Für unser Sortiment an Meytec® pH-Messgeräten benötigen Sie eine pH-Kalibrierlösung mit einem Wert von pH 4,01, pH 7,00 oder pH 10,01. Werfen Sie einen Blick auf unsere pH-Kalibrierlösungen und bestellen Sie Ihre zusammen mit Ihrem neuen pH-Messgerät.
Sie sollten Ihr pH-Messgerät so oft kalibrieren, wie vom Hersteller vorgeschrieben oder jedes Mal, wenn Sie eine möglichst genaue pH-Messung benötigen. Verwenden Sie nur frische pH-Pufferlösung und verwenden Sie diese nur einmal. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein pH-Messgerät kalibrieren können.

Wartung von pH-Messgeräten

Setzen Sie die Schutzkappe immer wieder auf Ihr PH-Messgerät auf und bewahren Sie es an einem dunklen und trockenen Ort auf. Wir empfehlen Ihnen dringend, einige Tropfen KCl-Speicherlösung in die Kappe Ihres pH-Messgerätes zu geben. Diese KCl-Lagerlösung schützt Ihre empfindliche pH-Elektrode vor dem Austrocknen und verlängert die Lebensdauer Ihres pH-Messgerätes. Lassen Sie Ihr pH-Messgerät niemals austrocknen, dies führt zu dauerhaften Schäden. Erfahren Sie mehr über die KCl-Lagerlösung.

Ende der Lebensdauer eines pH-Messgerätes

Genau wie eine Batterie verliert das Gel in Ihrem PH-Messgerät mit der Zeit seine Energie (Elektronen). Wenn Sie feststellen, dass Ihr pH-Messgerät immer ungenauer wird, dass es mehr Zeit braucht, um eine Messung zu stabilisieren, dass sich die Werte unregelmäßig ändern oder dass es nicht mehr kalibriert ... müssen Sie Ihr Messgerät austauschen. Unsere Premium-Reihe von pH-Messgeräten und pH-Kombimessgeräten der GT-Serie verfügt über eine austauschbare pH-Elektrode, mit der Sie nur die pH-Elektrode wechseln können, ohne das gesamte pH-Messgerät austauschen zu müssen. Etwas, das Sie sich anschauen sollten, wenn Sie vorhaben, es intensiv zu benutzen.